Neue Radwegekarte

Radwegekarte Brombachsee - Rothsee

von Werner Eitel
Neue Radwegekarte

Radwegekarte für den Start in den Mai
Die Neuauflage der Radwegekarte des Landkreises Roth ist der ideale Begleiter für Fahrradtouren durch die Region. Eine großformatige Übersichtskarte und 14 Tourenvorschläge sind im Set enthalten.
ROTH. – Fit bleiben und die Natur erleben, das Fahrrad bietet Freizeitgenuss pur. Und der Landkreis Roth hat alles, was das Radlerherz begehrt. Ein gut ausgebautes Radwegenetz, abwechslungsreiche Landschaft und attraktive Ausflugsziele. Auf kurzen oder langen, entspannten oder sportlichen Touren lässt sich die Region immer wieder neu entdecken. Für alle, die sich gerne mit Muskelkraft auf zwei Rädern bewegen, ist die Radwegekarte des Landkreises eine ideale Orientierungshilfe.
Die wasser- und reißfeste Übersichtskarte im Maßstab 1:50.000 zeigt die Radwege und wenig befahrenen Straßen in der Region zwischen Nürnberg und Altmühltal. Dazu kommen überregionale Radwanderwege, wie der Fränkische WasserRadweg oder die neuen Jakobs-Radpilgerwege. Hilfreich zur Planung von Rennradtouren ist außerdem die Unterscheidung von asphaltierten und nicht asphaltierten Streckenabschnitten.
Als Anregung für den Fahrradausflug in den Landkreis sind insgesamt 14 Tourenvorschläge dabei. Jeder davon ist detailliert auf einem Tourenblatt zum Mitnehmen beschrieben, darunter zum Beispiel eine Rundtour zu den Markgrafenkirchen um Roth, eine Tagestour auf den Spuren der Gredl und die neue Radtour „Mühlen- und Industrie“, die Wendelstein, Schwanstetten und Rednitzhembach verbindet.
Die Radwegekarten-Mappe ist zum Preis von 4,80 € beim Landratsamt Roth unter www.landkreis-roth.de/bestellung (zzgl. Versandkosten) oder telefonisch unter 09171 / 81 1329 sowie bei den Tourist-Informationen im Landkreis erhältlich.