Spalter Bockl einst & jetzt

Vortrag Hannes Holz-Koberg

Spalter Bockl einst & jetzt

Als am 18. September 1872 der erste Zug Spalt erreichte, begann die Geschichte des Spalter Bockls, den die Spalter schnell lieb gewannen und an den sie sich auch nach der Stilllegung der Stecke gerne erinnern. Zwar nicht mit Böllerschüssen wie damals, aber mit einem bunten Rahmenprogramm wird das 150. Jubiläumsjahr begangen.
Den Auftakt bildet am Mittwoch um 19.00 Uhr der Vortrag von Hannes Holz-Koberg (Eisenbahnhistoriker): Der Spalter Bockl einst und jetzt. Der Eintritt ist frei.

Seite teilen: