Startseite

Ferienpass Vorverkauf ab 27. Mai im HopfenBierGut

Der beliebte Ferienpass ist ab 27.Mai im HopfenBierGut erhältlich

Ferienpass Vorverkauf ab 27. Mai im HopfenBierGut

Sommer Sonne Ferien(s)pass – ab Mittwoch, den 27. Mai startet der Ferienpassverkauf im Landkreis Roth


Dieses Jahr machen viele Ferien daheim, deshalb bieten wir mit dem Ferienpass ein abwechslungsreiches Programm in vielen Einrichtungen vor Ort und der Region. Schnuppert rein in unser Programmheft, das es auf der Internetseite des Kreisjugendrings unter www.kjr-roth.de zum Blättern gibt.

 

Eine Menge Angebote, wie Wakeboarden, Minigolf spielen oder ein Besuch im Freilandmuseum, lassen sich aktuell mit den bestehenden Beschränkungen gut nutzen.

 

Unser erklärtes Ziel ist es, möglichst viele unserer Veranstaltungen im Sommer durchzuführen – immer unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben und örtlichen Verordnungen. Denn mit Sicherheit brauchen auch die Kinder und Jugendlichen des Landkreises Roth zwischendurch mal eine „Eltern-Pause“.

 

Gleich zu Beginn der Sommerferien starten wir mit unserem Kinderzirkus 2.0. Direkt am Rother Festplatz bauen wir ein „echtes“ Zirkuszelt auf, in dem Kids ab neun Jahren eine Woche lang Zirkuskünste erlernen können.

Der Jugendpass hat für alle ab zwölf Jahren wieder tolle Aktionen zu bieten. Höhlentouren, Kletterwald und Freerun-Parcours warten auf euch. Auch Zaubern, Wakeboarden und Bewährtes, wie der Besuch im Funkhaus N1, sind wieder mit dabei. Neu im Programm sind z.B. Schnuppertauchen und Bike-Workshops.

 

Dank der finanziellen Unterstützung des Landkreises Roth kann der Ferienpass für fünf Euro pro Kind erworben werden. Ab dem dritten Kind einer Familie ist der Ferienpass kostenlos. Kinder, die in einer Arbeitslosengeld II Empfängergemeinschaft leben, können den Ferienpass kostenlos bei der ARGE abholen.

Der Ferienpass kann ab 27. Mai in allen Filialen der Sparkasse im Landkreis Roth und in Schwabach gekauft werden, ebenso in den Filialen der Raiffeisenbanken, bei den Stadt-, Markt- und Gemeindeverwaltungen oder im Landratsamt Roth und der Geschäftsstelle des Kreisjugendrings.

 

Am Ende möchten wir noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass Veranstaltungen aufgrund bestehender Verordnungen angepasst oder ggf. abgesagt werden müssen. Vor jeder Veranstaltung empfiehlt es sich, tagesaktuell die lokalen und sozialen Medien zu verfolgen und sich vor der Veranstaltung direkt beim Anbieter zu informieren. Auch die Öffnungszeiten der im Ferienpass aufgeführten Einrichtungen können in diesem Sommer abweichen. Bitte informieren Sie sich deshalb vor einem Besuch auf der jeweiligen Internetseite.